Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Regionalverband
Donau-Iller

Biber

Biberdamm bei Dietenheim Biberdamm bei Dietenheim  (Ulrich Müller, BUND-Gruppe Dietenheim)

Auf einem von uns gepachteten Grundstück im Ortsteil Regglisweiler befindet sich der mit 20m wahrscheinlich längste Biberdamm im Alb-Donau-Kreis!

Diese ehemalige Feuchtwiese ist durch die „Bauarbeiten“ von Castor Fiber zu einer Oase der Natur geworden.  

Biber bei Dietenheim Biber bei Dietenheim  (Ulrich Müller, BUND-Gruppe Dietenheim)

Die über die Iller eingewanderten Biber haben mittlerweile eine große Population bei uns erreicht und alle größeren Gewässer besiedelt. Um Probleme durch das Annagen von Stämmen zu verhindern, schützen wir beispielsweise die Bäume am Dietenheimer Badesee und an anderen Gewässern mit Drahthosen.

Auch hier haben uns schon oft Schüler im Rahmen eines Projekttages geholfen.

 

BUND-Bestellkorb