BUND-Gruppe Ochsenhausen

Herzlich willkommen bei uns in Ochsenhausen!
Wir kümmern uns um Amphibienschutz und haben eine Kindergruppe gegründet.
Möchten Sie bei uns mitmachen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Termine

Herzliche Einladung zu einem

Treffen der BUND-Gruppe Ochsenhausen
Donnerstag, 16.11.17, 20.00 Uhr
im Barockzimmer des Hotels Adler, Schloßstr., Ochsenhausen

Das Thema wird hauptsächlich die weitere Ausrichtung der Gruppe sein.
Willkommen sind alle an der Umwelt interessierten Menschen. Wir freuen uns auf Sie.
Weitere Infos: Max Marxer, Tel. 07352-940525, Max.Marxer@bund.net 

ARCHIV

 





30.04.2017  Streuobstwiesenfest
in Ochsenhausen am ehemaligen Krankenhaus

Streuobstwiesen sind ein Stück Kulturgut Oberschwabens und prägen die Landschaft. Sie sind ein wunderbarer Lernort, um sich mit der heimischen Natur vertraut zu machen. Zu jeder Jahreszeit gibt es hier Spannendes zu entdecken und zu erforschen: Von der Blüte im Frühjahr über die Tierwelt im Sommer bis hin zur Erntezeit im Herbst und den Tierspuren im Winter. 
Sie sind auch Rückzugsgebiete für gefährdete Tiere wie zum Beispiel Steinkauz, Fledermausarten, zahlreiche Schmetterlinge und vieles mehr. Rund fünf Dutzend Vogelarten wurden als ständige oder vorübergehende Gäste in Streuobstwiesen festgestellt.
Und o
bwohl sie ökologisch so wertvoll sind und Lebensraum für bis zu 3000 Tierarten und sehr viele Pflanzenarten bieten, sind sie stark im Rückgang.
Als Grundlage für naturbelassenes Tafelobst, für Most, Saft, Wein, Marmelade, Kompott, Kuchen und Dörrobst sind unsere Wiesen aber unverzichtbar. 

Mit unserem Streuobstwiesenfest - bei phantastisch schönem Wetter -
 wollten wir auf diese Vielzahl an Erhaltenswertem aufmerksam machen. Verschiedene Stände boten Infos oder Produkte aus Streuobstwiesen an. Bei Kaffee und Kuchen konnte man aber auch einfach so die Zeit auf der Wiese genießen. Wer wollte konnte an einer der beiden Führungen mit Frau Klausner und Frau Beducker oder am Kinderprogramm teilnehmen. Aber auch die Streichelziegen lockten viele Besucher an.

Veranstalter waren der BUND Kreisverband Biberach und die BUND-Gruppe Ochsenhausen | Netzwerk für Fachwarte im Landkreis Biberach | NABU Geschäftsstelle Allgäu-Donau-Oberschwaben.




Kontakt

BUND-Gruppe
Ochsenhausen
Max Marxer
Weiherstraße 3
88416 Erlenmoos

Telefon: 07352/940525

max.marxer
@bund.net

Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de

Kommen Sie zu uns!

Suche